Nachrichten Archiv

von Team Versorgungsausgleich für Soldaten, Polizisten & andere (Kommentare: 0)

Vortrag Berlin am 16. April FÄLLT AUS!!!

Leider muss die Infoveranstaltung am 16. April 2015 in Berlin wegen Erkrankung des Dozenten ausfallen. Interessierte können jedoch…

Weiterlesen …

von Team Versorgungsausgleich für Soldaten, Polizisten & andere (Kommentare: 1)

(Update) Werden Antragsteller nach § 35 des VersAusglG (Härtefallregelung) bei der Neuregelung benachteiligt?

Mit hoher Wahrscheinlichkeit gehen beide Experten davon aus dass nicht, ganz auszuschliessen sei dieses jedoch nicht. Bitte liebe Mandatsträger der Berufsverbände, schafft hier eindeutige Klarheit, damit die Betroffenen, die im guten Glauben gehandelt haben, nicht „in die Röhre“ gucken…

Weiterlesen …

von Team Versorgungsausgleich für Soldaten, Polizisten & andere (Kommentare: 10)

Quantensprung - Aber doch heftige Enttäuschung

Falls das das Gesetz, wie vom Bundestag verabschiedet, in Kraft gesetzt wird, werden Soldaten mit Dienstunfähigkeit nicht berüksichtigt, genauso wenig wie solche, die aufgrund des Personalstärkegesetz ausgeschieden sind.
Außerdem schauen Ausgeschiedene aufgrund der Härtefallregelung des § 35 in die Röhre… Unglaublich aber wahr!

Weiterlesen …

von Team Versorgungsausgleich für Soldaten, Polizisten & andere (Kommentare: 6)

Koalition hätte sich auch bessere Regelungen vorstellen können???

In jedem Fall aber großen DANK an den scheidenden Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestages, Hellmut Königshaus, für die immer klaren Worte! Ein guter Schritt in die richtige Richtung. Nachbesserungen scheinen möglich zu sein…

Weiterlesen …

von Team Versorgungsausgleich für Soldaten, Polizisten & andere (Kommentare: 2)

Stellungnahme Deutscher Anwaltsverein

Deutscher Anwaltverein zeigt Flagge für Soldaten in der Anhörung des Bundestages

Die erste fachliche Stellungnahme im Anhörungsverfahren ist auf der Website des Bundestages eingestellt...

Weiterlesen …

von Team Versorgungsausgleich für Soldaten, Polizisten & andere (Kommentare: 1)

Nun geht es um die Wurst! Wer tritt für unsere Interessen ein?

Interessant, wer vor dem Verteidigungsausschuss zum Artikelgesetz vorträgt. Der aktuelle Gesetzesentwurf ist ein guter Einstieg. Er bedarf aber noch dringend weiterer Nachbesserungen. Die Tagesordnung ist online. Am 23.02.2014 von 14:00 bis 17:00 kann die Veranstaltung auch live im Parlamentsfernsehen verfolgt werden. Und im Protokoll wird einsehbar sein, wer sich für die betroffenen Soldaten einsetzt, wer nicht und wer die angestrebten Nachbesserungen torpediert!

Weiterlesen …

von Team Versorgungsausgleich für Soldaten, Polizisten & andere (Kommentare: 7)

Erzählt Frau Wagner (GRÜNE) vorsätzlich Blödsinn im Bundestag?

Sie postuliert immer noch, der Steuerzahler würde den Versorgungsausgleich zahlen. Bereitet sich Doris Wagner immer so schlecht auf Debatten vor? Vergleichen Sie doch bitte mal wer hier wen zahlt…

Weiterlesen …